Logo - BEVH - Hochschulatlas e-commerce

Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Digital Marketing Management

Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt Digital Marketing Management

Allensbach-University Baden-Württemberg  Bayern  Berlin  Brandenburg  Bremen  Hamburg  Hessen  Mecklenburg-Vorpommern  Niedersachsen  Nordrhein-Westfalen  Rheinland-Pfalz  Saarland  Sachsen  Sachsen-Anhalt  Schleswig-Holstein  Thüringen 

Im Wahlpflichtbereich „Digital Marketing Management“ erhalten Studierende eine praxisnahe und projektorientierte Ausbildung für die Planung und Ausführung von Marketingprojekten. Sie lernen digitale Kampagnen und Landingpages zu konzipieren, den Erfolg der Maßnahmen zu messen und das Newsletter-Marketing zu steuern. Außerdem erfahren Sie, wie Sie erfolgreich mit Agenturen und Redakteuren zusammenarbeiten und für welchen Zweck und welcher Zielgruppe welcher Social-Media-Kanal am besten geeignet ist. (Quelle: Website des Studiengangs)

Module mit E-Commerce-Bezug

Wirtschaftsinformatik; Grundlagen des Digitalen Marketing; Kommunikation und Digitales Marketing; Dimensionen des Digital Marketing Management; Projektarbeit/Fallstudien

Anteil ECTS mit E-Commerce-Bezug
Studiengang gesamt
 
Anzahl Module insg.
24
Anzahl Pflicht-ECTS
180
Anzahl ECTS mit E-Commerce-Bezug
24
Anzahl ECTS insg.
180
E-Commerce-Quote aller Module
13.3%
E-Commerce-Quote am Abschluss
13.3%
Bereich Marketing
 
Anzahl ECTS Marketing allg.
24
Anzahl ECTS Online-Marketing
18

Inhalte: Grundlagen des Digitalen Marketing; Kommunikation und Digitales Marketing; Dimensionen des Digital Marketing Management

Bereich Informatik
 
Anzahl ECTS Informatik
6
Anzahl ECTS Web-Anwendungen
0
Bereich Recht
 
Anzahl ECTS Recht
12
Anzahl ECTS Online-Recht
0

zurück zur Liste